Press

Press release no. 04/2014 of March 4, 2014

42 nominations submitted as joint lists for all Länder

WIESBADEN – As reported by the Federal Returning Officer, the following parties and other political associations submitted their nominations in the form of joint lists for all Länder for participation in the 2014 European Election to the Federal Returning Officer by the deadline for submissions, that is Monday, 3 March 2014, 6 p.m. (order by date of reception):

  1. Verbraucherschutzpartei - VERBRAUCHERSCHUTZPARTEI -
  2. NEIN!-Idee - NEIN! -
  3. Demokratische Schwul / Lesbische Partei - Die Bürgerpartei - DSLP -
  4. Bürgerbewegung PRO NRW - PRO NRW -
  5. 5a. RENTNER Partei Deutschland - RENTNER -
    5b. RENTNER Partei Deutschland - RENTNER -, Zusatzbezeichnung: Balck
  6. AUFBRUCH C - AUFBRUCH C -, Zusatzbezeichnung: Christliche Werte für eine menschliche Politik
  7. Partei Gesunder Menschenverstand Deutschland - GMD -
  8. PARTEILOSE WÄHLERGEMEINSCHAFT in der Bundesrepublik Deutschland - PARTEILOSE WG „BRD“ -
  9. Familien-Partei Deutschlands - FAMILIE -
  10. CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten - CM -
  11. Ökologisch-Demokratische Partei - ÖDP -
  12. DEUTSCHE KONSERVATIVE PARTEI - Deutsche Konservative -, Zusatzbezeichnung: ALLIANZ DER MITTE
  13. Partei der Nichtwähler
  14. Partei Bibeltreuer Christen - PBC -
  15. Aussiedler und Migranten Partei Deutschland EINHEIT
  16. Piratenpartei Deutschland - PIRATEN
  17. Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale - PSG -  
  18. AUF - Partei für Arbeit, Umwelt und Familie, Christen für Deutschland - AUF -
  19. Bürgerrechtsbewegung Solidarität - BüSo -
  20. Nationaldemokratische Partei Deutschlands - NPD -
  21. Allianz Graue Panther Deutschland - Graue Panther -
  22. FREIE WÄHLER - FREIE WÄHLER -
  23. Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands - MLPD -  
  24. Alternative für Deutschland - AfD -
  25. PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ - Tierschutzpartei -
  26. Freie Demokratische Partei - FDP -
  27. DIE REPUBLIKANER - REP -
  28. Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative - Die PARTEI -
  29. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - GRÜNE -
  30. Partei der Vernunft - PARTEI DER VERNUNFT -
  31. Deutsche Kommunistische Partei - DKP -
  32. DIE LINKE - DIE LINKE -
  33. Bayernpartei - BP -
  34. Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD -
  35. Liste Stefan Martin
  36. ÖKOLIBERALEN DEUTSCHLAND - ÖKOLIBERALEN -
  37. Die GERADE Partei - DGP -
  38. Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung - Volksabstimmung -
  39. Deutsche Demokratische Partei - ddp -
  40. Die Violetten - DIE VIOLETTEN -, Zusatzbezeichnung: für spirituelle Politik
  41. Die Parteifreien Wähler - DPFW -
  42. Grundrechtepartei

The “Verbraucherschutzpartei” has meanwhile withdrawn its nomination.

Traditionally, the Christlich Demokratische Union Deutschlands – CDU – stands for election with separate lists for 15 Länder and the Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. – CSU – with one list for Bayern.

The admission of lists for individual Länder and of joint lists for all Länder will be decided upon by the Federal Electoral Committee on the 72nd day before the European Election (Section 14 (1) of the European Elections Act). Therefore the public meeting of the Federal Electoral Committee will be held in Berlin at Deutscher Bundestag, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (entrance Adele-Schreiber-Krieger-Str. 1), room 3.101 (hearing room) on Friday, 14 March 2014, at 11 a.m.

 

For further information:
Office of the Federal Returning Officer
tel: +49 611 75-4863
www.bundeswahlleiter.de/conact