Press

Press release no. 05/19 of March 6, 2019

2019 European Election: lists of candidates submitted within the time limit

WIESBADEN – As reported by the Federal Returning Officer, 54 political associations submitted lists of their candidates for the 2019 European Election which will be used in all Länder to the Federal Returning Officer by the deadline of Monday, 4 March 2019, 6 p.m. (order by date of reception):

  1. Familien-Partei Deutschlands - FAMILIE -
  2. PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ - Tierschutzpartei -
  3. Piratenpartei Deutschland - PIRATEN -
  4. Graue Panther - Graue Panther -
  5. Die Grauen – Für alle Generationen - Die Grauen -
  6. Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL - TIERSCHUTZ hier! -
  7. Die deutsche Hundepartei
  8. Ökologisch-Demokratische Partei - ÖDP -
  9. DER DRITTE WEG - III. Weg -
  10. Arbeitnehmer und Rentner Union - ARU -
  11. Internationale Europäische Deutsche Löwen Partei - IEDLP -
  12. Partei für Freiheit Gleichheit Brüderlichkeit - PfFGB -
  13. FREIE WÄHLER - FREIE WÄHLER -
  14. PAN – die Parteilosen - PAN -
  15. Deutsche Zentrumspartei - Älteste Partei Deutschlands gegründet 1870 - ZENTRUM -
  16. Nationaldemokratische Partei Deutschlands - NPD -
  17. Wählergemeinschaft für eine repräsentative Volksvertretung - LOS -
  18. DIE RECHTE – Partei für Volksabstimmung, Souveränität und Heimatschutz - DIE RECHTE -
  19. Partei für Gesundheitsforschung - Gesundheitsforschung -
  20. Allianz Deutscher Demokraten - AD-Demokraten -
  21. Die blaue Partei - Blaue #TeamPetry -
  22. Deutsche Kommunistische Partei - DKP -
  23. Die Violetten - DIE VIOLETTEN -
  24. Wohnraum-Verteidigungs-Liga - W-V-L -
  25. Volt Deutschland - Volt -
  26. Partei der Humanisten - Die Humanisten -
  27. Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung - Volksabstimmung -
  28. Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative - Die PARTEI -
  29. Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale - SGP -
  30. Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD -
  31. Menschliche Welt - MENSCHLICHE WELT -
  32. Bündnis Grundeinkommen - BGE -
  33. PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND - PARTEI FÜR DIE TIERE -
  34. Europäische Sammelbewegung für die Legalisierung und Liberalisierung von Cannabis - CANNABIS! -
  35. Neue Liberale – Die Sozialliberalen - NL -
  36. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - GRÜNE -
  37. Alternative für Deutschland - AfD -
  38. Demokratie in Europa - DiEM25
  39. Freie Demokratische Partei - FDP -
  40. Ökologische Linke - ÖkoLinX -
  41. Gartenpartei - Gartenpartei -
  42. Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit - BIG -
  43. DIE LINKE - DIE LINKE -
  44. Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz - Tierschutzallianz -
  45. Bündnis C - Christen für Deutschland - Bündnis C -
  46. LigaPLUS - Liga+ -
  47. V-Partei³ - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer - V-Partei³ -
  48. LKR
  49. Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands - MLPD -
  50. Bayernpartei - BP -
  51. Europäische Partei LIEBE - LIEBE -
  52. Feministische Partei DIE FRAUEN - DIE FRAUEN -
  53. UNABHÄNGIGE für bürgernahe Demokratie - UNABHÄNGIGE -
  54. Demokratie DIREKT! - DIE DIREKTE! -

Five political associations submitted lists for individual Länder:

  1. Christlich Demokratische Union Deutschlands - CDU - for all Länder except Bayern
  2. Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.  - CSU - in Bayern
  3. Sozialliberale Demokratische Partei - SLDP - in Hamburg
  4. Unu-Tero-Partio (Eine-Erde-Partei) - UTOPIO - in Berlin
  5. dieKlimaretter - dieKlimaretter - in Baden-Württemberg

The Federal Electoral Committee will decide on the admission of lists submitted for all Länder and for individual Länder on the 72nd day before the European Election (Section 14 (1) of the European Elections Act). The meeting of the Federal Electoral Committee, which will be open to the public, will therefore be held in the German Bundestag building in Berlin, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (entrance Adele-Schreiber-Krieger-Straße 1), room 3.101 (Anhörungssaal), on Friday, 15 March 2019, at 11 a.m.

 

For further information:

Office of the Federal Returning Officer
tel: +49 611 75-4863
www.bundeswahlleiter.de/contact